Instagram Marketing

Instagram ist das neue Facebook – hier sind sich mittlerweile alle einig. Doch wie kann man auf diesem Kanal erfolgreich sein? Wir haben 12 Tipps und Tricks für erfolgreiches Instagram Marketing.

 

1. Personalisierte Inhalte

Es sollte eine eindeutige Bildsprache hinter den Inhalten stehen. Der Nutzer soll allein am Foto erkennen um welchen Kanal / welche Marke es sich handelt.

 

2. Influencer

Durch die Zusammenarbeit mit Influencern kann dich Reichweite deutlich erhöht werden. Ebenso können neue Zielgruppen erschlossen werden. Die Follower vertrauen auf die Empfehlung von Influencern. Aktuelle Studien belegen, dass rund  50% der 14- bis 19-Jährigen ein Produkt gekauft haben, weil eine prominente Person dafür geworben hat.

Instagram Influencer

 

3. Postingzeit

Der Instagram Feed ist sehr schnelllebig. Die richtig Postingzeit kann über den erfolg eines Postings entscheiden. Die Instagram Insights verraten zu welcher Uhrzeit die Zielgruppe am aktivsten ist – zu dieser Zeit sollte dann auch vermehrt gepostet werden.Instagram Postingzeit

 

 

4. Eindeutiger Call-to-Action

Ein eindeutiger Call-to-Action ist der wichtigste Faktor um einen User zum Handeln zu bewegen. Dieser muss wissen was zu tun ist sobald er das Posting sieht. Soll der User einen Link klicken? Das Posting liken? Den Kanal abonnieren? Jemanden markieren? All das muss aus dem CTA hervor gehen.

 

5. Hashtags verwenden

Hashtags können wahre Wunder bewirken in Sachen Engagement. Richtig eingesetzte Hashtags auf Instagram erhöhen die Chancen von potentiellen Fans gefunden zu werden um ein Vielfaches. Instagram Hashtag

 

6. User-Content verwenden: Reposts

Von Usern generierter Content erlaubt es etwas Abwechslung in die eigenen Instagram Posts zu bringen. Die User fühlen sich bestätigt in Ihrem Verhalten und werden weiterhin Posts erstellen auf denen die Marke bzw. das Unternehmen markiert ist. Instagram Repost

 

7. Instagram Takeovers

Bei einem Instagram Takeover wird der Account für einen Tag an jemand anderen übergeben. Dies kann ein Kunde, ein Prominenter, aber auch ein Mitarbeiter sind. Gepostet werden hauptsächlich Instagram Stories wo der Tagesablauf dokumentiert wird.

Instagram Takeover

 

8. Menschliche Seite zeigen

Zwischen Verkaufs- und Image Postings darf auch ruhig mal die menschliche Seite des Unternehmens gezeigt werden. Hinter-den-Kulissen-Fotos zum Beispiel wird das Interesse der Fans an dem Unternehmen wecken.

Instagram MR New Media

 

9. Text auf Bild

Mit diesem einfachen Trick können Postings oft um ein vielfaches mehr Interaktionen erzeugen. Mit Text-auf-Bild lässt sich eine Botschaft 8noch eindeutiger und einprägsamer vermitteln als ein reines Foto.

 

10. Stories verwenden

Stories, Boomerangs, Live-Videos, etc. bringen die richtige Abwechslung auf den Kanal. Der Vorteil von Stories ist, dass es bei diesen weniger um Ästhetik, als um Authentizität geht. Da Stories nach 24h wieder verschwinden haben diese nicht net qualitativen Anspruch eines normalen Postings. Vielmehr sollen diese einen Blick hinter die Kulissen geben und aktuell sein.

 

 

11. Auf aktuelle Themen reagieren

Beiträge zu aktuellen Themen werden nicht nur vom Instagram Algorithmus bevorzugt, sie fördern auch die Interaktion mit den Followern. Durch den Einsatz von #Hashtags können Beiträge zu trendigen Themen, wie etwa einem Sportevent, Festival, Konzert, oder aber auch einem politischen Ereignis wie einer Wahl, abgegeben werden.


Instagram Hashtag

 

 

12. Mit Usern interagieren

Zu erfolgreichem Instagram Marketing gehört auch die Interaktion mit den Usern. Das liken von Postings, sowie das Zurückschreiben auf Nachrichten und Kommentaren ist ein Muss für jedes Unternehmen. Je kreativer die Antworten ausfallen, desto besser.