Purora

purora

Purora hat es sich zum Ziel gesetzt ein Produkt auf den Markt zu bringen, das Ernährung auf das Wesentliche reduziert und trotzdem völlig neuartig ist. Wir sind hellauf begeistert von dem ThermóTwist – Mixer sowie den selbst gemachten Smoothies und SmoothSoups. Für das Unternehmen haben wir alle Social Media Aktivitäten von Grund auf mitgeplant und aufgebaut, sowie alle Werbekampagnen erstellt

0
qualitative Fans haben wir in der ersten Woche für die Seite gewonnen.
0
wöchentliche Webseiten Besucher - 7 Wochen nach Launch
0
% Click-Through Rate bei Werbeanzeigen

Planung und Konzept

Bei unserem ersten Termin gemeinsam mit dem purora-Team haben wir in einer Marathonsitzung geplant wie der Social Media – Auftritt aussehen könnte und eine Roadmap für den Launch erstellt. Das Produkt kam erst im Herbst 2019 auf den Markt, bereits seit Juli konnte man es aber vorbestellen.

Von Kundenseite bekamen wir eine Vielzahl an Fotos, Videos, Texten etc. mit denen wir Facebook & Instagram nach und nach befüllten, sowie Werbekampagnen aufsetzten. Unser Auftrag lautete das Produkt, welches bis dato nicht existierte, bekannt zu machen.

Facebook Pixel Leicht gemacht – dank PartnerIntegration

Bei der Einrichtung der Pixel Events sowie dem Laden des Produktkatalogs haben wir von der Partnerintegration gebrauch gemacht. Facebook lässt sich einfach mit Woo-Commerce (Webshopanbieter) verbinden und alle Pixel-Events werden automatisch übergeben. Ebenso funktioniert das Umsatz-Tracking auf anhieb einwandfrei. Weiters lässt sich so auch super einfach der Shop auf der Facebook Seite einrichten.

Kampagnensetup

Phase 1: Fanaufbau, Markenbekanntheit und Seiten-Traffic

In der ersten Phase war es wichtig mal einige Fans für die Seite zu gewinnen. Durch das tolle Bildmaterial das wir bekommen haben konnten wir mit Page Like – Ads schnell erste Ergebnisse erzielen. Des weiteren haben wir diverse Markenbekanntheits-Anzeigen mit Videos und Slideshows geschaltet um so erste Informationen zu erhalten, welche Zielgruppe am ehesten auf die Inhalte anspricht. Daraus wurde eine Lookalike gebaut und die ersten Traffic-Kampagnen aufgesetzt um den Facebook-Pixel aufzuwärmen.

Phase 2: Conversion 

Basierend auf den ersten Ergebnissen der Traffic-Kampagnen formulierten wir Lookalike Audiences und schalteten die ersten Conversion-Kampagnen – die ersten Vorbestellungen für den Mixer waren das Resultat. Darauf aufbauend erstellten wir eine Lookalike „AddToCart“, da diese aufgrund der noch wenigen Käufe wesentlich effektiver war als eine Lookalike „Purchase“.

Phase 3: Remarketing

Fürs Remarketing setzen wir auf „Catalog Sales“- Kampagnen. Der Kunde bekommt nur jene Produkte angezeigt, für die er sich vorher auf der Webseite interessiert hat – und das zu einem reduzierten Preis.

Fazit

Das Projekt purora stellt für uns eine besondere Freude dar. Wir bekommen laufend neues Bildmaterial für Facebook und Instagram und können so Postings und Werbeanzeigen immer aktualisieren. Die dahinter liegende Webseite ist top aufgesetzt und lässt so integriertes Arbeiten zwischen Facebook und Webseite zu. Zu guter letzt grenzt sich das Produkt durch Ästhetik, Qualität und Nachhaltigkeit von der Konkurrenz ab. Als Performance-orientierte Social Media Agentur macht es doppelt Freude, wenn Produkt, Content und Webseite auf hohem Niveau sind und wir das volle potential an Online Marketing Power nutzen können um so beste Ergebnisse zu erzielen.