Raiffeisen Region Schärding

Raiffeisen Region Schärding

Die Raiffeisen Region Schärding verfolgt das Ziel die regionale Bekanntheit zu steigern, über Produkte zu informieren und die Kundenbeziehung weiter auszubauen.

0
Facebook Fans in der Region Schärding
0
% organische Reichweite der Facebook Fans
0
% Durchdringung in der relevanten Zielgruppe

Wie platziert man eine Regionalbank in den sozialen Medien? Vor dieser Frage standen wir als wir begannen die Raiffeisen Region Schärding beim Thema online Marketing zu betreuen. Die Regionalbank sieht sich als starker Partner ihrer Kunden – diese Kundenbeziehung soll auch auf Social Media abgebildet werden. Gemeinsam mit der Geschäftsführung haben wir Ziele definiert und  unterschiedliche Postingformate entwickelt. Nach der Erstellung der Facebook Seite begannen wir Umkreiswerbungen zu schalten um erste Fans auf die Seite zu bekommen.

Mit den 22 Bankfilialen ist die Raiffeisenbank Schärding direkt mit ihren Kunden verbunden. Um diese Beziehung auch digital abzubilden war es uns wichtig die einzelnen Filialstandorte auch auf der Bezirksweiten Facebook Seite mit einzubeziehen. Beispielsweise haben wir Werbeanzeigen für jede Gemeinde adaptiert und die Fotos der Filiale oder Mitarbeiter getauscht um so den Wiedererkennungswert zu erhöhen. Somit sah jeder Nutzer ein Foto seines persönlichen Bankberaters. Ein Detail, welches sich in den Interaktionsraten widerspiegelt.

 

Fazit

Die Raiffeisenbank Region Schärding zeigt vor, wie man auch mit einem vermeintlich nicht relevanten Thema (Bankgeschäfte) die sozialen Median zur Kundenbindung nutzen kann. Durch aktuelle, regionale und authentische Beiträge, kombiniert mit – auf Gemeinde-Level heruntergebrochenem – punktgenauem Targeting von Werbeanzeigen, ist es gelungen, die Facebook Seite der Raiffeisen Schärding als wichtige Informationsquelle und Austauschplattform zu etablieren.